Akquisitionen

Mobimo sucht Anlageobjekte, bebautes oder unbebautes Bauland und Areale für Entwicklungen primär in den Wirtschaftsregionen Aargau, Basel, Bern, Genf, Lausanne, Luzern, St. Gallen, Zug und Zürich.

Investitionskriterien

Regionen/Standorte
  • Wirtschaftsräume in der Deutsch- und Westschweiz
  • Standorte mit Wachstumspotenzial
  • Zusatznachfrage vorhanden
  • Gute Mikrolage mit naher Erschliessung (öV und iV) und Infrastrukturangebot
  • Eingebunden in geografische Branchen-, Funktions- oder Innovationscluster
Bauland/Areale
  • In der Regel mindestens 2 000 m2
  • AZ höher als 0,7
  • Grundstück eingezont oder mit Umnutzungspotenzial
Eigentumsverhältnisse
  • Alleineigentum (bevorzugt)
  • Stockwerkeigentum oder Miteigentum (möglich)
  • Baurecht (möglich)
Nutzungsart
  • Wohnen, Büro, Retail, Hotel oder Mischnutzungen
  • Reine Miet- und/oder Eigentumswohnungen
  • Alterswohnen, Pflegeheime, studentisches Wohnen etc.
  • Gewerbeobjekte mit Umnutzungspotenzial
  • Transformationsobjekte mit Zwischennutzung
  • Alternativnutzungen wie z.B. Logistikcenter
Investitionsvolumen
  • Je nach Standortqualität, in der Regel über CHF 15 Mio.
Transaktionsstruktur
  • Asset Deals oder Kauf ganzer Portfolios
  • Share Deals
  • Sale-and-rent-back-Transaktionen
  • Asset Swap möglich

 

Fokusmärkte

Karte_DE



Kontakte


Deutschschweiz

Thomas Vermeulen, Leiter Akquisition Entwicklungsliegenschaften
Martin Lüthi, Verantwortlicher Akquisition Anlageliegenschaften


Westschweiz

Olivier Rambert, Leiter Entwicklung Westschweiz
(Akquisition Entwicklungsliegenschaften)
Andreas del Negro, Leiter Portfolio Management
(Akquisition Anlageliegenschaften)




Mobimo verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Datenschutzerklärung