St. Gallen,
St. Leonhardstrasse 22

Baujahr1900
Wert CHF Mio.5.8
Nutzfläche in m21 092
Renovierungsjahr2006
St. Leonhardstrasse 22
9000 St. Gallen

Das repräsentative Gebäude steht an ausgezeichneter Lage im Zentrum von St. Gallen. Bei dem um 1900 in Eisenbeton erstellten Stützenbau handelt es sich um ein herausragendes Beispiel für den in St. Gallen um die vorletzte Jahrhundertwende entstandenen Typus des Stickereigeschäftshauses. Der Bau umfasst über dem Erdgeschoss mit Ladenlokalen fünf Regelobergeschosse, ein Attika- und ein Dachgeschoss für Büronutzung. Die 2002 sanierte Sandsteinfassade ist mit denkmalgeschützten Bronzereliefs ausgestattet. Ebenfalls denkmalgeschützt ist die Eisen-Glaseingangstür und im Innenbereich der Lift – der älteste St. Gallens – mit Scherengitterverkleidung und Holzkabine. Das Gebäude wird hauptsächlich als Bürohaus genutzt.


Mobimo verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Datenschutzerklärung