8. März 2011

Mobimo steigert Gewinn 2010 auf CHF 66.0 Millionen

Mobimo Holding AG  / Schlagwort(e): Jahresergebnis

08.03.2011 08:43

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 72 KR
---------------------------------------------------------------------------

M e d i e n m i t t e i l u n g

Mobimo steigert Gewinn 2010 auf CHF 66.0 Millionen 

  - Betriebsergebnis (EBIT) übersteigt mit CHF 102.2 Millionen erstmals die
    100-Millionen-Schwelle

  - Portfoliowert steigt auf über CHF 2 Milliarden

  - Erfolgreiche Entwicklungstätigkeit und gut gefüllte Projektpipeline
    legen  Basis für weiteres profitables Wachstum

  - Reduktion der Leerstandsquote auf 5.1%

  - Erneute Ausschüttung von CHF 9.00 pro Aktie beantragt

Luzern, 8. März 2011 - Die Mobimo Holding AG ('Mobimo') erzielte im
Geschäftsjahr 2010 erneut ein solides Ergebnis. Der EBIT wurde um 4% auf
CHF 102.2 Mio. (Vorjahr CHF 98.5 Mio.) gesteigert und lag damit erstmals
über der Grenze von CHF 100 Millionen. Der Reingewinn nahm um 5% auf CHF
66.0 Mio. (Vorjahr CHF 62.6 Mio.) zu. Der Ertrag aus Vermietung wurde um
27% auf CHF 90.9 Mio. (Vorjahr CHF 71.8 Mio.) gesteigert. Der Gewinn pro
Aktie von CHF 13.01 (Vorjahr CHF 14.09) bzw. vor Neubewertung von CHF 8.70
(Vorjahr 12.51) erlaubt erneut eine Ausschüttung an die Aktionäre von CHF
9.00 pro Aktie. Das Immobilienportfolio der Mobimo wies am Ende der
Berichtsperiode einen Gesamtwert von über CHF 2.0 Milliarden auf, das sind
rund 7% mehr als im Vorjahr (CHF 1.88 Milliarden).

Portfolioqualität und Wohnanteil erhöhen sich wie geplant

Mobimo hat auch 2010 ihre strategische Ausrichtung hin zu mehr stabilen
Mieterträgen aus dem Anlagegeschäft konsequent umgesetzt. Der Erfolg aus
Vermietung stieg um 25% auf CHF 79.2 Mio. (Vorjahr 63.1 Mio.), wobei die
erstmals vollkonsolidierte LO Holding den Grossteil zu diesem starken
Anstieg beisteuerte. Die Leerstandsquote bei den Anlageobjekten sank von
6.7% auf tiefe 5.1%. Der Ertrag aus dem Verkauf von Stockwerkeigentum
(Promotion) reduzierte sich hingegen erwartungsgemäss, nachdem im Vorjahr
eine rekordhohe Anzahl Wohnungen verkauft worden war. Im Berichtsjahr
wurden 57 Wohnungen verkauft und zu Eigentum übertragen und damit ein Erlös
von CHF 79.1 Mio. generiert. Der damit verbundene Erfolg betrug CHF 8.4
Mio. (Vorjahr CHF 25.2 Mio.).

Mobimo's hohe Entwicklungskompetenz führte im Geschäftsjahr 2010 einerseits
zu Aufwertungsgewinnen von CHF 16.0 Mio. im Bereich der
Anlageliegenschaften im Bau. Andererseits trugen die höheren
Vermietungserfolge zu einer Aufwertung von CHF 7.5 Mio. bei.  Aus dem 
marktbedingt leicht tieferen Diskontierungssatz resultierte ein
Neubewertungserfolg von CHF 5.6 Mio.

Im Rahmen der Portfolio-Optimierung wurden 2010 elf Liegenschaften
veräussert. Der dabei erzielte Verkaufserlös von CHF 116.7 Mio. führte zu
einem Nettogewinn von CHF 5.4 Mio.

Attraktive Entwicklungsprojekte ermöglichen weiteres Wachstum

Per Anfang 2011 befanden sich Liegenschaften für CHF 500 Mio. im Bau, davon
rund CHF 260 Mio. für das Anlageportfolio und CHF 240 Mio. für den Verkauf
von Stockwerkeigentum. Zudem gelang es Mobimo, die Basis für signifikante
weitere organische Wachstumsschritte zu schaffen und sich eine umfassende
Pipeline an neuen Projekten zu sichern. Im Berichtsjahr wurde unter anderem
die Akquisition von zwei weiteren attraktiven Grundstücken/Baufeldern in
Lausanne (Postareal beim Bahnhof) sowie in Zürich-West ('ABC-Gelände'
direkt neben dem Mobimo Tower) vollzogen. Mit diesen Neuerwerbungen und den
bedeutenden Entwicklungsprojekten in Lausanne-Flon und im Torfeld in Aarau
verfügt die Gesellschaft über eine gut gefüllte Projektpipeline mit einem
Gesamtinvestitionsvolumen von über einer Milliarde bis 2015 (CHF 720 Mio.
Anlageportfolio; CHF 330 Mio. Stockwerkeigentum).

Solide Finanzierung

Mit einer Eigenkapitalquote 45% bzw. einem Eigenkapital von CHF 971.3 Mio.
bleibt Mobimo weiterhin solide kapitalisiert. Um die zahlreichen Projekte
und die damit verbundene Erweiterung des Immobilienportfolios zu
finanzieren, platzierte die Gesellschaft im Juni 2010 eine Wandelanleihe in
der Höhe von CHF 175 Mio. mit einem Coupon von 2.125%, einer Laufzeit bis
2014 sowie einem Umwandlungspreis von CHF 210.37 erfolgreich am Markt.

Der durchschnittliche Zinssatz der Finanzverbindlichkeiten wurde auf 2.9%
(Vorjahr 3.1%) reduziert, während deren Restlaufzeit unverändert bei 5.1
Jahren (inkl. Wandelanleihe) notierte.

Rentable Aktie

Am 31. Dezember 2010 notierte die Mobimo-Aktie mit einem Jahresschlusskurs
von CHF 199.70, was gegenüber dem NAV einem Aufschlag von 5% entspricht.
Unter Anrechnung der Nennwertrückzahlung von CHF 9.00 erzielte die
Mobimo-Aktie im Jahr 2010 eine Total-Performance von 19%.

Dividendenantrag

Der Verwaltungsrat wird der Generalversammlung vom 6. April 2011 erneut
eine Ausschüttung in der Höhe von CHF 9.00 je Aktie vorschlagen. Bezogen
auf den Jahresendkurs der Mobimo-Aktie am 31.12.2010 entspricht dies einer
Dividendenrendite von 4.5%. Auf Grund der per 1.1.2011 in Kraft getretenen
Unternehmenssteuerreform, wird der ausgeschüttete Betrag ohne Abzug der
Verrechnungssteuer und für private Aktionäre steuerfrei ausbezahlt.

Gutes, aber anspruchsvolles Marktumfeld

Der schweizerische Immobilienmarkt ist weiterhin robust und gekennzeichnet
durch eine hohe Nachfrage nach gut erreichbaren, attraktiven Büro- und
Gewerbeflächen sowie hochwertigem Wohnraum an guten Lagen. Die tiefen
Zinsen sowie die erfreuliche Konsumentenstimmung sorgen für einen
ungebrochenen Wunsch nach Wohneigentum. Gleichwohl bleibt der Markt für
(Wieder-) Vermietungen von Büro- und Gewerbeflächen anspruchsvoll.

Ausblick

Für das Geschäftsjahr 2011 ist Mobimo zuversichtlich und erwartet eine
deutliche Steigerung der Mieteinnahmen aufgrund der Fertigstellung
grösserer Wohnbauten wie des Beau-Séjour in Lausanne und der vor kurzem
bezogenen Wohnsiedlung in Horgen sowie aus der Inbetriebnahme des Hotels im
Mobimo Tower. Im Weiteren werden die Erträge aus dem Promotionsgeschäft in
der zweiten Jahreshälfte stark anziehen, insbesondere aus den
vorgesehenen Eigentumsübertragungen der mehr als zur Hälfte verkauften
Wohnungen im Mobimo Tower. Schwerpunkte der Tätigkeiten in 2011 werden die
Realisierung der zahlreichen Bauprojekte, die Flächenvermarktung, der
Verkauf von Stockwerkeigentum sowie die Weiterentwicklung der gut gefüllten
Projektpipeline sein.

Den vollständigen Geschäftsbericht 2010 finden Sie unter:
http://ir.mobimo.ch/websites/mobimo2011/German/4010/geschaeftsberichte.html


---------------------------------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Über Mobimo
Die Mobimo Holding AG wurde 1999 in Luzern gegründet und ist seit 2005 an
der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange kotiert. Die Mobimo-Gruppe verfügt
über einen attraktiven Portfoliomix von Anlageobjekten mit stabilen
Erträgen und Entwicklungsobjekten mit hohem Wertsteigerungs-
potenzial. Die Investitionen werden an zukunftsträchtigen Standorten primär
in den Wirtschaftsräu-men Zürich und Lausanne/Genf sowie in den
Wirtschaftsräumen Basel, Luzern/Zug, Aarau und St. Gallen getätigt. Mobimo
zählt mit einem Liegenschaftenportfolio im Gesamtwert von über CHF 2,0 Mrd.
zu den führenden Immobiliengesellschaften der Schweiz. Im Portfolio
enthalten sind Entwick-lungsobjekte mit einem Investitionsvolumen von über
einer Milliarde bis 2015.
(Stand per 31.12.2010).


Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Mobimo Holding AG
Dr. Christoph Caviezel, CEO
Manuel Itten, CFO
+41 44 397 11 59
ir@mobimo.ch



08.03.2011 Mitteilung übermittelt durch die EquityStory AG. 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

EquityStory veröffentlicht regulatorische Mitteilungen, Medienmitteilungen 
mit Kapitalmarktbezug und Pressemitteilungen. 
Die EquityStory Gruppe verbreitet Finanznachrichten für über 1'300 
börsenkotierte Unternehmen im Original und in Echtzeit. 
Das Schweizer Nachrichtenarchiv ist abrufbar unter www.equitystory.ch/nachrichten

---------------------------------------------------------------------------

Mobimo verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Datenschutzerklärung