• Medien
  • Medienmitteilungen
  • Mobimo Holding AG: Erfolgreiche Sprengung des Sprecherhofs in Aarau läutet nächste Phase in der Entwicklung des Aeschbach-Quartiers ein
8. März 2013

Mobimo Holding AG: Erfolgreiche Sprengung des Sprecherhofs in Aarau läutet nächste Phase in der Entwicklung des Aeschbach-Quartiers ein


Mobimo Holding AG / Schlagwort(e): Sonstiges

08.03.2013 / 04:06


M e d i e n m i t t e i l u n g

Mobimo: Erfolgreiche Sprengung des Sprecherhofs in Aarau läutet nächste Phase in der Entwicklung des Aeschbach-Quartiers ein

Aarau, 8. März 2013 - Der ehemalige Sprecherhof in Aarau wurde heute Nacht erfolgreich gesprengt. Um 02.09 wurden die Sprengladungen gezündet und das rund 45 Meter hohe Gebäude fiel wie geplant in sich zusammen. Sprengmeister Walter Weber zieht Bilanz: 'Wir sind sehr zufrieden. Die Sprengung verlief wie geplant.'

Insgesamt standen mehr als 100 Personen im Einsatz, nämlich Sprengfachleute, Sicherheitspersonal und Polizei. Diese erstmalige Sprengung eines Hochhauses in der Schweiz lockte zahlreiche Schaulustige an. Zurück bleibt ein Schuttkegel von rund 30 Meter Durchmesser und 12 bis 15 Meter Höhe. Er wird in den nächsten gut drei Wochen abtransportiert.

Auftraggeber der Sprengung ist die Immobilienunternehmung Mobimo AG, die in der Nähe des Bahnhofs das Aeschbach Quartier Aarau entwickelt, einen neuen Stadtteil mit gemischter Nutzung. Anstelle des gesprengten Gebäudes entsteht als Wahrzeichen dieses künftigen urbanen Quartiers das Hochhaus der GastroSocial, der Vorsorgeorganisation von Hotel- und Gastgewerbe.

Weitere Informationen zu AQA sind unter www.aqa-aarau.ch zu finden.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Mobimo Holding AG
Dr. Christoph Caviezel, CEO
+41 44 397 11 86
ir@mobimo.ch
www.mobimo.ch

GU Sprengtechnik AG
Herr Walter Weber, Sprengfachmann
+41 62 785 20 30
walter.weber@gu-spreng.ch

Über Mobimo
Die Mobimo Holding AG wurde 1999 in Luzern gegründet und ist seit 2005 an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange kotiert. Die Mobimo-Gruppe verfügt über einen attraktiven Portfoliomix von Anlageobjekten mit stabilen Erträgen und Entwicklungsobjekten mit hohem Wertsteigerungs-
potenzial. Die Investitionen werden an zukunftsträchtigen Standorten primär in den Wirtschaftsräumen Zürich und Lausanne/Genf sowie in den Wirtschaftsräumen Basel, Luzern/Zug, Aarau und St. Gallen getätigt. Mobimo zählt mit einem Liegenschaftenportfolio im Gesamtwert von über CHF 2,3 Mrd. zu den führenden Immobiliengesellschaften der Schweiz. Im Portfolio enthalten sind Entwicklungsobjekte mit einem Investitionsvolumen von über einer Milliarde bis 2015.
(Stand per 31.12.2012).



Ende der Medienmitteilung


08.03.2013 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch
EQS CORPORATE COMMUNICATIONS.
www.eqs.com - Medienarchiv unter www.eqs.com/ch/pressemappen

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Herausgeber verantwortlich.


203389  08.03.2013

Mobimo verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Datenschutzerklärung