30. Januar 2020

CFO Manuel Itten verlässt Mobimo per Sommer 2020

Mobimo Holding AG / Schlagwort(e): Personalie

30.01.2020 / 18:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Medienmitteilung


CFO Manuel Itten verlässt Mobimo per Sommer 2020


Luzern/Küsnacht, 30. Januar 2020 - Manuel Itten, Finanzchef von Mobimo seit 2008, wird das Unternehmen per Ende Juli 2020 verlassen. Er will nach über 15-jähriger Tätigkeit für Mobimo neue unternehmerische Herausforderungen annehmen. Manuel Itten begann 2004 als Verantwortlicher für das Controlling und wurde vier Jahre später zum Chief Financial Officer ernannt.

Während seiner Amtszeit entwickelte sich Mobimo zu einer der führenden Immobiliengesellschaften und zu einem bedeutenden Akteur im Schweizer Kapitalmarkt. Mobimo übernahm und integrierte erfolgreich die LO Holding Lausanne-Ouchy SA, die Dual Real Estate Investment SA und die Immobiliengesellschaft Fadmatt AG. Parallel dazu führte das Unternehmen mehrere Kapitalerhöhungen durch, verbreiterte das Aktionariat und baute einen soliden Leistungsausweis im Bondmarkt auf.

Verwaltungsrat und Geschäftsleitung bedauern den Austritt von Manuel Itten und danken ihm bereits heute für seinen grossen Einsatz und sein erfolgreiches Wirken für Mobimo. Manuel Itten wird bis zum Sommer unverändert als CFO tätig sein. Die Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger wird unverzüglich eingeleitet.


Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Mobimo Holding AG
Daniel Ducrey, CEO
+41 44 397 11 86
daniel.ducrey@mobimo.ch
www.mobimo.ch


Über Mobimo:
Die Mobimo Holding AG wurde 1999 in Luzern gegründet und ist seit 2005 an der SIX Swiss Exchange kotiert. Mit einem Immobilienportfolio im Gesamtwert von über CHF 3,2 Mrd. gehört die Gruppe zu den führenden Immobiliengesellschaften der Schweiz. Das Portfolio besteht aus Anlage- und Entwicklungsobjekten an erstklassigen Standorten in der Deutsch- und der Westschweiz. Mit ihren Wohn- und Geschäftsliegenschaften erwirtschaftet Mobimo stabile Mieterträge und mit ihrer Entwicklungskompetenz und der vollen Pipeline schafft sie Wertsteigerungspotenzial im eigenen Portfolio und für Dritte. Das Investitionsvolumen der Entwicklungsobjekte für das eigene Portfolio beläuft sich auf rund CHF 0,7 Mrd. Mobimo verfügt über ein solides Geschäftsmodell, verfolgt eine nachhaltige Strategie und bietet ihren Aktionären eine attraktive Rendite.


Zusatzmaterial zur Meldung:


Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=IQDGGJEKIU
Dokumenttitel: Mobimo_30.1.2020

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

show this

Mobimo verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Datenschutzerklärung