9. März 2010

Mobimo Holding AG: Mobimo erzielt im Geschäftsjahr 2009 ein sehr gutes Ergebnis

Mobimo Holding AG / Jahresergebnis

09.03.2010 06:51

Veröffentlichung einer Adhoc News, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

M e d i e n m i t t e i l u n g

Mobimo erzielt im Geschäftsjahr 2009 ein sehr gutes Ergebnis

* Reingewinn von CHF 62.6 Millionen bzw. CHF 14.09 pro Aktie
* Gesamtportfolio erhöht sich auf CHF 1,9 Milliarden 
* Strategische Expansion in die Westschweiz gelungen
* Eigenkapitalrendite von 8% und solide Eigenkapitalquote von 48%
* Erneut Ausschüttung von CHF 9.00 pro Aktie beantragt 

Luzern, 9. März 2010 - 2009 war ein erfolg- und ereignisreiches Jahr für
die Mobimo Holding AG ('Mobimo'). Der EBIT liegt mit CHF 98,5 Mio. 26% über
dem Vorjahr (CHF 77,9 Mio.), vor Neubewertungseffekten nahm er um 29% auf
CHF 89,1 Mio. zu (Vorjahr CHF 69,0 Mio.). Der Reingewinn der Gesellschaft
erhöhte sich um 39% auf CHF 62.6 Millionen (Vorjahr CHF 45.0 Millionen). In
diesem Gewinn ist ein Erfolg aus Neubewertung der Liegenschaften von CHF
9.3 Millionen (Vorjahr CHF 9.0 Millionen), sowie ein negativer Goodwill von
CHF 15.6 Mio. enthalten. Dadurch erhöhte sich der Gewinn je Aktie um 36%
auf CHF 14.09 (Vorjahr CHF 10.37) bzw. vor Neubewertung um 42% auf CHF
12.51 (Vorjahr CHF 8.82). Daraus resultiert eine Ei-genkapitalrendite von
8.0% bzw. von 7.1% vor Neubewertungseffekten. Bis zum Ende des
Ge-schäftsjahres 2009 nahm der Gesamtwert des Immobilienportfolios um 26%
auf CHF 1,9 Milliarden (Vorjahr CHF 1,5 Milliarden) zu.

Mobimo hat  die im Vorjahr angepassten strategischen Leitlinien umgesetzt
und durch den Zusam-menschluss mit der LO Holding Lausanne-Ouchy SA ('LO')
ein wichtiges Ziel erreicht. Mit dieser Transaktion gelang der Eintritt in
den zukunftsträchtigen Wirtschaftsraum Lausanne/Genf sowie eine
signifikante Diversifikation des Portfolios, handelt es sich bei den
LO-Liegenschaften im Wert von CHF 393 Millionen doch um hochwertige Gebäude
im Stadtzentrum von Lausanne.

Ergebnisverbesserungen im Anlage- und Promotionsgeschäft trotz
anspruchsvollem wirt-schaftlichem Umfeld

Ingesamt erhöhten sich die Mieterträge um 9% auf CHF 71.8 Millionen
(Vorjahr CHF 65.6 Millionen), der Aufwand für vermietete Objekte lag
unverändert bei 12%, Von den zusätzlich generierten Miet-einnahmen
entfallen CHF 3.8 Millionen auf den Zugang des LO-Anlageportfolios. Der
Erfolg aus Vermietungstätigkeit verbesserte sich um 9% auf CHF 63.1
Millionen (Vorjahr CHF 57.9 Millionen). Im Rahmen der Portfolio-Optimierung
wurden in der Berichtsperiode sechs Anlage-Liegenschaften mit einem
Gesamterlös von CHF 40.1 Millionen gewinnbringend verkauft.

Im Vermietungsmarkt für Büro- und Gewerbeflächen zeigen sich
erwartungsgemäss Spuren des schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes. Obwohl
2009 eine Erhöhung der Mietzinseinnahmen erzielt werden konnte, stieg die
Leerstandsquote leicht auf 6,7% (Vorjahr 6,1%) an. Die Wiedervermietung von
frei werdenden Flächen dürfte im laufenden Geschäftsjahr nach wie vor
anspruchsvoll bleiben.

Im Bereich der Promotion sorgten die günstigen Hypothekarzinsen und die
hohe Nachfrage nach Sachwerten, verbunden mit einer nach wie vor
zuversichtlichen Konsumentenstimmung, für eine rege Nachfrage nach
Wohneigentum. Dank den attraktiven Stockwerkeigentumsangeboten im Raum
Zürich konnte Mobimo optimal von diesen Marktverhältnissen profitieren und
verkaufte insgesamt 160 Wohnungen - soviel wie noch nie in der Geschichte
der Gesellschaft. Der damit erzielte Erlös betrug CHF 182.3 Millionen
(Vorjahr 126.8 Millionen), und der damit verbundene Erfolg stieg um 13% auf
CHF 25.2 Millionen (Vorjahr CHF 22.4 Millionen).

Stabile Wertentwicklung der Liegenschaften und Einmaleffekt aus
LO-Übernahme
Ein positiver Neubewertungserfolg von CHF 8.0 Mio. wurde mit den
Liegenschaften im Bau erzielt, die für den eigenen Portfoliobestand
entwickelt werden. Das bestehende Portfolio weist eine insge-samt stabile
Wertentwicklung aus, daraus resultiert ein positiver Neubewertungserfolg
von CHF 1.3 Mio.
Mit der erfolgreichen Andienung von 98.9% im Rahmen des öffentlichen
Umtauschangebotes für die Aktionäre der LO Holding Lausanne Ouchy SA fand
der Zusammenschluss der beiden Gesellschaf-ten am 9. November 2009 statt.
Die beim Zusammenschluss ausgegebenen Mobimo Aktien wurden gemäss IFRS zum
Börsenkurs per Übernahmestichtag bewertet. Aus der Transaktion resultierte
ein negativer Goodwill im Betrag von CHF 15.6 Mio., der als Einmaleffekt
aus dem Kauf direkt erfolgs-wirksam erfasst wurde.

Gut gefüllte Projektpipeline
Die Gruppe realisiert momentan mehrere Bauprojekte mit einem
Gesamtinvestitionsvolumen von CHF 550 Millionen, wovon rund CHF 150
Millionen in den Bau von attraktiven Wohnungen für das eigene Portfolio an
guten Lagen in Zürich und Lausanne fliessen. Mobimo verfügt zudem über
Ent-wicklungsobjekte und Areale, die in den kommenden Jahren insgesamt ein
Bauvolumen in der Grössenordnung von weiteren rund 500 Millionen
ermöglichen werden. Dank diesem Investitionspo-tenzial an attraktiven
Standorten ist die Gesellschaft von der zurzeit angespannten Situation auf
dem Transaktionsmarkt wenig betroffen.
  
Solide Finanzierung
Mit einer Eigenkapitalquote von 48% bleibt Mobimo weiterhin solide
finanziert. Der durchschnittliche Zinssatz für Finanzverbindlichkeiten
reduzierte sich von 3.5% im Vorjahr auf 3.1% in der Berichtspe-riode. Der
Zinsspread stieg 2009 auf attraktive 2,3% (Vorjahr 2,0%). Mobimo finanziert
sich langfris-tig, die durchschnittliche Restlaufzeit der
Finanzverbindlichkeiten betrug per Jahresende 5.1 Jahre (Vorjahr 5.9
Jahre).

Dividendenantrag
Der Verwaltungsrat wird der Generalversammlung vom 5. Mai 2010 erneut eine
Ausschüttung in Form einer Nennwertrückzahlung in der Höhe von CHF 9.00 je
Aktie vorschlagen. Bezogen auf den Jahrsendkurs der Mobimo-Aktie ergibt
dies eine Dividendenrendite von 5,1%.

Ausblick
Schwerpunkte im laufenden Geschäftsjahr 2010 werden die Flächenvermarktung,
der Verkauf von Stockwerkeigentum, die Integration der LO sowie die
Weiterentwicklung der Projektpipeline sein. Da im Zuge der Erhöhung des
Wohnanteils im Anlageportfolio einige Objekte nicht mehr als
Stockwerk-eigentum verkauft sondern neu als Anlageobjekte realisiert
werden, wird sich der Verkaufserfolg aus Promotion verringern, der Anteil
der regelmässigen Mieteinnahmen hingegen weiter erhöhen.


---------------------------------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Über Mobimo
Die Mobimo Holding AG wurde 1999 in Luzern gegründet und ist seit 2005 an
der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange kotiert. Die Mobimo-Gruppe verfügt
über einen attraktiven Portfoliomix von Anlageobjekten mit stabilen
Erträgen und Entwicklungsobjekten mit hohem Wertsteigerungspotenzi-al. Die
Investitionen werden an zukunftsträchtigen Standorten in den
Wirtschaftsräumen Zürich, Lu-zern/Zug, Basel, St. Gallen und Lausanne/Genf
getätigt. Mobimo verfügt über ein attraktives Ge-samtportfolio im Wert von
CHF 1,9 Mia. bestehend aus 112 Anlageliegenschaften mit einem
Soll-Mietertrag von rund CHF 92 Millionen sowie aus Entwicklungsobjekten
für das eigene Portfolio und für den Verkauf von Stockwerkeigentum mit
einem aktuellen Investitionsvolumen von CHF 550 Mil-lionen. Damit zählt
Mobimo zu den führenden Immobiliengesellschaften der Schweiz. Weitere
Infor-mationen unter www.mobimo.ch.


Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: 
Mobimo Holding AG
Dr. Christoph Caviezel, CEO
Manuel Itten, CFO
044 397 11 86




09.03.2010 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Mobimo verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Datenschutzerklärung