16. Juni 2010

Mobimo Holding AG lanciert eine Wandelanleihe von bis zu CHF 175 Millionen mit Fälligkeit 2014

Mobimo Holding AG / Sonstiges

16.06.2010 06:57

Veröffentlichung einer Adhoc News, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

NOT FOR RELEASE, PUBLICATION OR DISTRIBUTION IN WHOLE OR IN PART, IN, INTO
OR
FROM THE UNITED STATES (OR TO U.S. PERSONS), CANADA, JAPAN, AUSTRALIA OR
ITALY
OR ANY OTHER JURISDICTION WHERE TO DO SO WOULD CONSTITUTE A VIOLATION OF
THE RELEVANT LAWS OF SUCH JURISDICTION.

M e d i e n m i t t e i l u n g

Mobimo Holding lanciert eine Wandelanleihe von bis zu CHF 175 Millionen mit
Fälligkeit 2014

Luzern, 16. Juni 2010 - Mobimo Holding AG, Luzern, Schweiz (die
'Emittentin') lanciert eine Wandelanleihe mit Fälligkeit 2014 in Höhe von
CHF 125 Millionen oder bis zu CHF 175 Millionen, wenn sowohl die Erhöhungs-
wie auch die Mehrzuteilungsoption vollständig ausgeübt werden (die
'Anleihe'). Die Anleihe ist in Namenaktien aus bedingtem Kapital der Mobimo
Holding AG (die 'Aktien') wandelbar. UBS Investment Bank agiert als Lead
Manager und alleiniger Bookrunner für die Anleihe.

Mobimo Holding AG emittiert die Anleihe, um von den gegenwärtig
vorteilhaften Finanzierungsmöglichkeiten im Wandelanleihemarkt sowie dem
attraktiven Zinsumfeld zu profitieren. Der Erlös der Anleihe wird
hauptsächlich zur Finanzierung weiterer Entwicklungsprojekte und zur
Erweiterung des Immobilienportfolios sowie für allgemeine
Unternehmenszwecke verwendet.

Die Anleihe hat eine Laufzeit von 4 Jahren. Sie wird Investoren mit einer
indikativen Zinsspanne von 2,0% - 2,5%, zahlbar jährlich nachträglich,
sowie einer Wandelprämienspanne von 12% - 17% gegenüber dem
volumengewichteten Durchschnittspreis der Aktien an der SIX Swiss Exchange
vom Zeitpunkt der Lancierung bis zur Preisfestsetzung, welche im Verlaufe
des Tages erwartet wird, vermarktet. Die Ausgabe- und Rückzahlungspreise
betragen 100%. Die Emittentin hat das Recht, die Anleihe jederzeit
frühestens am oder nach dem 21. Juli 2013 zum Rückzahlungspreis zuzüglich
aufgelaufener und nicht bezahlter Zinsen zu kündigen, sofern der
Schlusskurs der Aktien an mindestens 20 aufeinanderfolgenden Handelstagen
mindestens 130% des Wandelpreises beträgt, oder aber jederzeit nach dem
Liberierungsdatum zum Rückzahlungspreis zuzüglich aufgelaufener und nicht
bezahlter Zinsen, falls weniger als 15% der Anleihe ausstehend sind. Die
Emittentin hat UBS Investment Bank eine Erhöhungsoption von bis zu CHF 30
Millionen gewährt, die am Tag der Preisfestsetzung ausübbar ist, sowie eine
Mehrzuteilungsoption zum Kauf von zusätzlichen bis zu CHF 20 Millionen der
Anleihe, welche bis zum 23. Juni 2010 ausübbar ist. Die Anleihen haben
einen Nominalwert von CHF 5'000 und sind ab dem 10. August 2010 bis zum 19.
Juni 2014 in Aktien wandelbar. Die Zinsen der Anleihe unterliegen der
eidgenössischen Verrechnungssteuer.

Die Ausgabe der Anleihe besteht aus einem öffentlichen Angebot in der
Schweiz und Privatplatzierungen ausserhalb der Schweiz. Die Anleihe wird
Investoren ausserhalb der Vereinigten Staaten basierend auf Regulation S
unter dem U.S. Securities Act von 1933, in der jeweils geltenden Fassung,
sowie unter Beachtung der Gesetze und Regulierungen in den betreffenden
Ländern, in welchen ein Angebot unterbreitet wird, angeboten. UBS
Investment Bank agiert als Lead Manager und alleiniger Bookrunner für die
Anleihe und Bank Vontobel AG, Zürcher Kantonalbank und Reichmuth & Co
agieren als Co-Managers.

Das Liberierungsdatum der Anleihe ist voraussichtlich am oder um den 30.
Juni 2010. Es wird ein Gesuch für die provisorische Zulassung zum Handel
der Anleihe an der SIX Swiss Exchange ab dem 25. Juni 2010 gestellt. Die
Aktien sind an der SIX Swiss Exchange gemäss Standard für
Immobiliengesellschaften kotiert und werden dort gehandelt.

Die Emittentin hat einer 90-tägigen Lock-up Periode zugestimmt.

Das bisherige Geschäftsergebnis der Mobimo Gruppe im Jahr 2010 entspricht
den Erwartungen der Geschäftsleitung. Als Folge der strategischen
Anpassung, wonach Entwicklungsliegenschaften, die für den Verkauf
vorgesehen waren, zunehmend in Renditeliegenschaften umgewandelt werden,
haben die Einnahmen aus dem Verkauf von Wohnungen entsprechend der
kleineren Anzahl Promotionsliegenschaften seit Jahresbeginn im Vergleich
zur Vorjahresperiode abgenommen. Im Gegensatz dazu haben die Mieterträge
seit Jahresbeginn im Vorjahresvergleich infolge der Akquisition der LO
Holding zugenommen. Für das gesamte Jahr 2010 ist die Geschäftsleitung
zuversichtlich, dass das Ergebnis der Mobimo Gruppe, vor Sondereffekten, in
etwa dem Vorjahresniveau entsprechen wird.


Über Mobimo
Die Mobimo Holding AG wurde 1999 in Luzern gegründet und ist seit 2005 an
der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange kotiert. Die Mobimo-Gruppe verfügt
über einen attraktiven Portfoliomix von Anlageobjekten mit stabilen
Erträgen und Entwicklungsobjekten mit hohem Wertsteigerungspotenzial. Die
Investitionen werden an zukunftsträchtigen Standorten in den
Wirtschaftsräumen Zürich, Luzern/Zug, Basel, St. Gallen und Lausanne/Genf
getätigt. Mobimo verfügt über ein attraktives Gesamtportfolio im Wert von
CHF 1,9 Mia. bestehend aus 112 Anlageliegenschaften mit einem
Soll-Mietertrag von rund CHF 92 Millionen sowie aus Entwicklungsobjekten
für das eigene Portfolio und für den Verkauf von Stockwerkeigentum mit
einem aktuellen Investitionsvolumen von CHF 570 Millionen. Damit zählt
Mobimo zu den führenden Immobiliengesellschaften der Schweiz. Weitere
Informationen unter www.mobimo.ch.
 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: 
Mobimo Medien- und IR-Stelle
Dynamics Group AG
Edwin van der Geest/Philippe Blangey/Alexandre Müller
+ 41 43 268 32 32
ir@mobimo.ch 

Mobimo Holding AG    
Dr. Christoph Caviezel, CEO
Manuel Itten, CFO
+41 44 397 11 86


THIS PRESS RELEASE IS NOT BEING ISSUED IN THE UNITED STATES OF AMERICA AND
SHOULD NOT BE DISTRIBUTED TO UNITED STATES PERSONS OR PUBLICATIONS WITH A
GENERAL CIRCULATION IN THE UNITED STATES. THIS DOCUMENT DOES NOT CONSTITUTE
AN OFFER OR INVITATION TO SUBSCRIBE FOR OR PURCHASE ANY SECURITIES NOR DOES
IT CONSTITUTE A PROSPECTUS WITHIN THE MEANING OF ARTICLE 652A OR 1156 OF
THE SWISS CODE OF OBLIGATIONS OR A LISTING PROSPECTUS PURSUANT TO THE
LISTING RULES OF THE SIX SWISS EXCHANGE. ANY DECISION TO PURCHASE ANY
SECURITIES REFERRED TO HEREIN SHOULD BE SOLELY BASED ON THE RELEVANT
PROSPECTUS. IN ADDITION, NEITHER THE BONDS NOR THE SHARES OF MOBIMO HOLDING
AG INTO WHICH THE BONDS ARE CONVERTIBLE HAVE BEEN OR WILL BE REGISTERED
UNDER THE UNITED STATES SECURITIES LAWS AND MAY NOT BE OFFERED, SOLD OR
DELIVERED WITHIN THE UNITED STATES OR TO U.S. PERSONS ABSENT FROM
REGISTRATION UNDER OR AN APPLICABLE EXEMPTION FROM THE REGISTRATION
REQUIREMENTS OF THE UNITED STATES SECURITIES LAWS.
THE INFORMATION CONTAINED IN THIS PRESS RELEASE IS NOT FOR PUBLICATION OR
DISTRIBUTION IN CANADA, AUSTRALIA OR JAPAN AND DOES NOT CONSTITUTE AN OFFER
OF SECURITIES FOR SALE IN CANADA, AUSTRALIA OR JAPAN.
IN CONNECTION WITH THE OFFERING OF THE BONDS, UBS INVESTMENT BANK (THE
'STABILISATION AGENT') OR ANY PERSON ACTING ON BEHALF OF THE STABILISATION
AGENT MAY OVER-ALLOT THE BONDS OR EFFECT TRANSACTIONS WITH A VIEW TO
SUPPORTING THE MARKET PRICE OF THE BONDS AT A LEVEL HIGHER THAN THAT WHICH
MIGHT OTHERWISE PREVAIL. HOWEVER, THERE IS NO ASSURANCE THAT THE
STABILISATION AGENT (OR PERSONS ACTING ON BEHALF OF THE STABILISATION
AGENT) WILL UNDERTAKE STABILISATION ACTIONS. SUCH STABILISATION, IF BEGUN,
MAY BE ENDED AT ANY TIME, AND MUST BE BROUGHT TO AN END AFTER A LIMITED
PERIOD. ANY STABILISATION OR OVER-ALLOTMENT MUST BE CONDUCTED BY THE
STABILISATION AGENT (OR PERSONS ACTING ON BEHALF OF THE STABILISATION
AGENT) IN ACCORDANCE WITH ALL APPLICABLE LAWS AND RULES.
IN THE UNITED KINGDOM, THIS PRESS RELEASE IS DIRECTED ONLY AT (I) PERSONS
WHO HAVE PROFESSIONAL EXPERIENCE IN MATTERS RELATING TO INVESTMENTS FALLING
WITHIN ARTICLE 19(1) OF THE FINANCIAL SERVICES AND MARKETS ACT 2000
(FINANCIAL PROMOTION) ORDER 2005 (THE 'ORDER') AND (II) HIGH NET WORTH
ENTITIES FALLING WITHIN ARTICLE 49(2) OF THE ORDER AND (III) PERSONS TO
WHOM IT WOULD OTHERWISE BE LAWFUL TO DISTRIBUTE IT (ALL SUCH PERSONS
TOGETHER BEING REFERRED TO AS 'RELEVANT PERSONS').
IN ADDITION, IF AND TO THE EXTENT THAT THIS PRESS RELEASE IS COMMUNICATED
IN, OR THE OFFER OF SECURITIES TO WHICH IT RELATES IS MADE IN, ANY EEA
MEMBER STATE THAT HAS IMPLEMENTED DIRECTIVE 2003/71/EC (TOGETHER WITH ANY
APPLICABLE IMPLEMENTING MEASURES IN ANY MEMBER STATE, THE 'PROSPECTUS
DIRECTIVE'), THIS PRESS RELEASE AND THE OFFERING OF ANY SECURITIES
DESCRIBED HEREIN ARE ONLY ADDRESSED TO AND DIRECTED AT PERSONS IN THAT
MEMBER STATE WHO ARE QUALIFIED INVESTORS WITHIN THE MEANING OF THE
PROSPECTUS DIRECTIVE (OR WHO ARE OTHER PERSONS TO WHOM THE OFFER MAY
LAWFULLY BE ADDRESSED) AND MUST NOT BE ACTED ON OR RELIED ON BY OTHER
PERSONS IN THAT MEMBER STATE.
THIS PRESS RELEASE IS NOT DIRECTED TO ITALIAN RESIDENTS OTHER THAN ITALIAN
QUALIFIED INVESTORS.


16.06.2010 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Mobimo verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Datenschutzerklärung